Besuch im Rathaus nur mit Termin möglich!

Um Zutritt zum Rathaus zu erhalten bzw. sich im Rathaus aufzuhalten, benötigen Besucherinnen und Besucher wie bisher einen Termin. Dieser kann über das online bereitstehende Terminvergabesystem oder telefonisch über die Zentralnummer 04101 211 - 0 vereinbart werden.

Es wird empfohlen, dass Besucher*innen eine medizinische oder FFP2-Maske tragen.

Stellenausschreibung für die Stelle der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters

Da die bisherige Stelleninhaberin mit Ablauf des 09.01.2024 in den Ruhestand geht, sucht die Stadt Pinneberg zum 10.01.2024 eine*n hauptamtliche*n Bürgermeister*in (m/w/d)

Nähere Infromationen finden Sie hier.

Bekanntmachung

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Direktwahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters der Stadt Pinneberg am 08.10.2023

Die vollständige Bekanntmachung können Sie hier einsehen.

Vollsperrung vom 02.05.2023 bis zum 16.06.2023

Die Stadt Pinneberg wird in der Zeit vom 02.05. bis zum 16.06.2023 Arbeiten zur Erneuerung der Übergangs-Konstruktionen des Brückenbauwerks Hans-Hermann-Kath Brücke auf die beiden anliegenden Rampen durchführen müssen. Dafür wird die Brücke komplett gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über den Westring ist ausgeschildert.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Für ÖPNV-Nutzer*innen:

Die Linie 395 fährt ab der Haltestelle Hellenkamp direkt den Bahnhof Thesdorf (S3) an.
Das Pinneberger Zentrum ist für diesen Zeitraum nicht durch diese Linie erreichbar.

Mit der Linie 594 und 285 ist der Bahnhof Pinneberg ist von der Haltestelle Heinrich-Christiansen-Straße aus durch den Christiansenweg/An der Mühlenaus erreichbar (Entfernung ca. 500m).
Das Zentrum ist von der Ersatzhaltestelle Mühlenstraße aus durch die Unterführung an der Mühlenstraße/Rübekamp erreichbar.

Die Linie 594 fährt ab der Haltestelle Mühlenstraße eine weiträumige Umleitung.

Für die Linie 285 ist aufgrund der Vollsperrung der Hochbrücke vom 2. Mai 2023 bis voraussichtlich 16. Juni 2023 für den Streckenabschnitt Borstel, Brücke - Bf. Pinneberg ein Pendelbus eingerichtet.

 

Für Kfz:

Aus dem innerstädtischen Bereich führt die Umleitungsstrecke für Kfz ab Friedrich-Ebert-Straße/Hochstraße über Elmshorner Straße, Berliner Straße, Prisdorfer Straße, Westring und Mühlenstraße bis hin zur Saarlandstraße. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Schenefeld, Wedel und Uetersen/Appen werden über den Westring, die Prisdorfer Straße und die Elmshorner Straße bis ins Stadtzentrum geführt.

Über die Sperrung der Hochstraße/Kath-Brücke, deren Dauer und die Umleitungsführungen wird sowohl bereits an den betreffenden Ortseingängen als auch im Bereich des zentralen Knotenpunktes Friedrich-Ebert-Straße/Hochstraße/Elmshorner Straße auf Großtafeln hingewiesen.

 

Aktuelles aus Pinneberg

Die Bürgermeisterin der Stadt Pinneberg Urte Steinberg eröffnete die Interkulturelle Woche bei Brunch & Tanz für Frauen aus aller Welt

Unter dem Motto „#offen geht“ feierten Frauen aus aller Welt die Eröffnung der Interkulturellen Woche am 25. September im Rathaus der Stadt…

Weiterlesen …

Besuch einer indonesischen Delegation im Pinneberg

Am 21.09.2022 begrüßte Bürgermeistern Urte Steinberg eine 30köpfige Delegation aus Indonesion. Diese war auf Einladung des…

Weiterlesen …

REMINDER - Autorin Nicole Wollschlaeger liest in der Stadtbücherei Pinneberg

Täterjagd in der Stadtbücherei Pinneberg: Die Autorin Nicole Wollschlaeger liest aus
ihrem aktuellen Kriminalroman „Elbpakt“.
Lesung
Nicole…

Weiterlesen …

Pinneberg bewirbt sich als Standort für das neue Großklinikum

Die Stadt Pinneberg will Standort für das neue Klinikum werden. Im Gespräch als Standort sind der Ossenpadd und das Rehmenfeld. Mit welchen Flächen –…

Weiterlesen …

Sicher durch den digitalen Alltag

Der Digitalführerschein – Ein bundesweites Bildungsangebot mit Zertifizierungsoption

Surfen, shoppen oder chatten – Der Bedarf an digitalen…

Weiterlesen …