Vorübergehende Internetseite

Liebe Besucher*innen,

herzlich willkommen auf unserer vorübergehenden Internetseite. Dieses Update war aus technischen Gründen notwendig und wir hoffen, dass wir in 2022 die neue pinneberg.de präsentieren können! Die neuen Farben und das neue Logo haben wir für Sie bereits eingearbeitet.

Besuch im Rathaus nur mit Termin und 3G-Nachweis möglich!

Um Zutritt zum Rathaus zu erhalten bzw. sich im Rathaus aufzuhalten, benötigen Besucherinnen und Besucher wie bisher einen Termin. Dieser kann über das online bereitstehende Terminvergabesystem oder telefonisch über die Zentralnummer 04101 211 - 0 vereinbart werden.

Neben dem Nachweis des jeweiligen 3G-Status (geimpft, genesen oder getestet) bitten wir um Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments. Jeder 3G-Nachweis wird vor dem Zutritt kontrolliert.

Impfzertifikate und Genesenenzertifikate können entweder in digitaler Form oder in Papierform nachgewiesen werden. Für den Nachweis negativer Testung bitten wir um Nutzung eines der zugelassenen Testzentren. Ein Covid-19-Antigentest darf nicht älter als 24 Stunden sein, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden. Vorgelegte Nachweise und Daten werden nicht gespeichert.

Besucherinnen und Besuchern ist wie bisher das Betreten des Rathauses und der Aufenthalt im Rathaus nur bei Tragen einer zugelassenen Mund-Nasen-Bedeckung gestattet (das sind: medizinische oder vergleichbare Masken oder Masken ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94).

Coronainformationen des Landes und Kreises

Aktuelles aus Pinneberg

Impftermin im Pinneberger Rathaus (01.02.2022)

Die Stadt Pinneberg bietet weiterhin Impftermine für Personen ab 12 Jahren im Sitzungstrakt des Rathauses (Eingang neben OPPOSTI) an. Die nächsten…

Weiterlesen …

4. Baumbegehung: Birke, Erle, Tanne. Warum Bäume gefällt werden.

Am 5. Februar 2022 findet von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr eine weitere öffentliche Baumbegehung unter der Führung von Ralf Offenborn dem Leiter des…

Weiterlesen …

Stadt Pinneberg: Stärker als Gewalt

Das Bündnis zur Umsetzung der Istanbul-Konvention im Kreis Pinneberg legt den 1. Jahresbericht vor. Mitautorinnen sind Deborah Azzab-Robinson und…

Weiterlesen …

Stadt Pinneberg: Starke Frauen und moderne Männer!

Der aktuelle Frauenförderplan für die Stadtverwaltung und den Kommunalen Servicebetrieb der Stadt Pinneberg - ein fortschrittlicher Baustein der…

Weiterlesen …

Halbseitige Sperrung der Straße „Damm“

Voraussichtlich vom 24.01.2022 bis zum 30.04.2022 wird der Damm in der Kreisstadt Pinneberg zwischen den Hausnummern 18 bis 40 stadtauswärts wegen der…

Weiterlesen …