Aktuelle Meldungen zur Stadt & Geschichte

Bürgerbeteiligung zur Innenstadtentwicklung

auf dem Pinneberger Wochenmarkt am 19.05.2022 von 10:00 - 13:30 Uhr

Am Donnerstag, den 19.05. sollen Besucher*innen der Pinneberger Innenstadt während der Wochenmarktzeit in der Zeit von 10 Uhr bis gegen 13:30 Uhr befragt werden und ein Feedback zu bereits durchgeführten Maßnahmen in der Innenstadt und zu anstehenden Maßnahmen wie z.B. dem Ausbau der Ebertpassage geben. Darüber hinaus sollen weitere Ideen und Anregungen zu Belebung der Innenstadt gesammelt werden (Stichwort „Stadt nach acht“).

Für die Aktion wird in der Fußgängerzone rechts neben der Deutschen Bank eine 3 x 3 m große LKW-Plane auf dem Boden ausbreiten. Auf der Plane ist der Plan der Pinneberger Innenstadt aufgedruckt. Die Passanten sollen bewusst auf der Plane herumlaufen können und zu einzelnen Innenstadtmaßnahmen befragt werden. Neben der Plane wird ein 3 x 3 m großer Pavillon aufgestellt für Stellwände und Stehtische.

Hintergrund dieser Bürgerbeteiligung ist die Aktualisierung des integrierten Entwicklungskonzeptes für die Pinneberger Innenstadt. Für die Bearbeitung konnte das Hamburger Planungsbüro Cappel + Kranzhoff gewonnen werden, das mit dem auf Beteiligungsverfahren spezialisierten Büro TOLLERORT zusammenarbeitet.