Aktuelle Meldungen zur Stadt & Geschichte

111. Internationaler Frauentag Stadt Pinneberg: „Stoppt den Krieg! Weltweit!“

Zum Internationalen Frauentag am 8. März riefen die Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte der Stadt Pinneberg zusammen mit der DiakoMigra und…

Weiterlesen …

Stadt weitet Verkehrsüberwachung mit zusätzlicher Stelle aus

Die Stadtverwaltung Pinneberg hat zum 01.04.2022 eine Kollegin eingestellt, die sich um die Überwachung des ruhenden Verkehrs kümmern wird. Unter…

Weiterlesen …

Smart. Smarter. Pinneberg?! – Eine Smart-City-Strategie für Pinneberg Einladung zur Workshop-Teilnahme

Im Rahmen der Förderung „Digitale Modellkommunen“ durch das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein möchte die Stadt Pinneberg gemeinsam mit…

Weiterlesen …

Pinneberg hat allergrößtes Interesse am Zentralkrankenhaus

„Es ist gut, dass die Politik des Kreises Pinneberg eine klare Position bezogen hat und wir jetzt wissen, wie es weitergehen soll“, erklärte…

Weiterlesen …

Wachwechsel im Pinneberg Museum – Neue Leitung ab dem 01. Mai 2022

Am 1. April startet Frau Dr. Caroline Schröder ihre Karriere als Museumsfachfrau in unserem schönen Pinneberg Museum. Fast zeitglich müssen wir uns…

Weiterlesen …

Mayors for Peace: Ratsversammlung bekräftigt Mitgliedschaft

In ihrer letzten Sitzung hat die Pinneberger Ratsversammlung ein deutliches Zeichen für Frieden und für die Abschaffung von Atomwaffen gesetzt. Mit…

Weiterlesen …

7. März: Equal Pay Day 2022 Stadt Pinneberg

Zum Equal Pay Day am 7. März 2022 präsentiert die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pinneberg, Deborah Azzab-Robinson, auf der Homepage der Stadt…

Weiterlesen …

111. Internationaler Frauentag Stadt Pinneberg: „Stoppt den Krieg! Weltweit!“

Vorberichterstattung und
Einladung zum Pressegespräch  
                       
111. Internationaler Frauentag Stadt Pinneberg: „Stoppt den Krieg!…
Weiterlesen …

Absage der Impfaktion am 3.3.2022

Auf Grund sehr geringer Anmeldezahlen müssen wir die für Donnerstag (3.3.2022) geplante Impfaktion im Pinneberger Rathaus leider absagen. Wir…

Weiterlesen …

Stadt Pinneberg bereitet sich auf die Unterbringung von Geflüchteten vor

Die Stadt Pinneberg bereitet sich auf die Unterbringung vor allem von geflüchteten Frauen und Kindern aus der Ukraine vor, teilte Bürgermeisterin Urte…

Weiterlesen …